Wir vereinigen die Interessen von 25 Millionen Menschen in Deutschland, Österreich und Schweiz

Ärzte

Kontaktsuche zu vertrauenswürdigen Ärzten und Krankenhäusern

Ärzte,

für welche das Genfer (Ärzte-) Gelöbnis, sowie der Nürnberger Kodex gelten
mehr Info

Historische Dokumentation

Online-Meldestelle für Diskriminierte

Gemeinsam gegen den Hass

Wir halten zusammen und dokumentieren
mehr Info

WeGa

Sicherheitsdienst für Veranstaltungen und Demonstrationen

"Weisse Garde"

Gewaltfreier Selbstschutz der Zivilgesellschaft.
mehr Info

„Das Wichtigste ist, dass man nie aufhört zu hinterfragen.”

(Albert Einstein, deutsch-jüdischer Gelehrter und Forscher über den ersten Grundsatz wissenschaftlichen Denkens und Handelns)

Was wir tun – Wer wir sind:

Der VUM vertritt alle Personen, welche sich aus medizinischen, religiösen, politischen, privaten Gründen, oder auf Basis sozialen Drucks nicht an medizinischen Experimenten beteiligen wollen, und dadurch punktuellen oder gesamtgesellschaftlichen Ausschluss, sowie soziale Diskriminierung erfahren. 

Wir sind keine Impfgegner!

Unser Auftrag ist historisch, rechtlich und sozialpolitisch begründet – So stehen wir in direkter Nachfolge impfkritischer Organisationen aus dem beginnenden 20. Jahrhundert. Den Verordnungen der nationalsozialistischen deutschen Regierung, welche 1933 sämtliche impfkritischen Vereinigungen verbot und unter Zwang auflöste, folgen heute die DACH-Regierungen durch menschenverachtende Politik und Zersetzung des friedlichen und vernünftigen Zusammenlebens.

Wir stehen dem als Opfergemeinschaft entgegen!

Beweggründe und Zielsetzung:

Der VUM wurde gegründet im Jahre 2021, als direkte Folge illegaler Vorgänge innerhalb der Regierungen in Deutschland, Österreich, Schweiz und der restlichen Welt in Zusammenhang mit der Corona Pandemie.

Seit Anfang 2020 üben sich Regierungen und Medien in der politischen Verfolgung kritischer, und somit wissenschaftlich denkender Menschen. Als neutrale Organisation werten wir nicht medizinische Erkenntnisse und Vorgänge, sondern die direkte Einflussnahme der Situation auf die Politik und unsere soziale Struktur.

Die gezielte Ausgrenzung ungeimpfter Menschen stellt ein Verbrechen gegen die Menschlichkeit dar!

Diese kriminellen Vorgänge müssen durch die Zivilgesellschaft und ein funktionierendes Rechtssystem strikt verurteilt werden. Der Verbund ungeimpfter Menschen steht für mehr als 25 Millionen Opfer politischen und gesellschaftlichen Wahns! 

WIR SIND VIELE!

Aus Opfern wird eine aktive Parallelgesellschaft

Der VUM legt mit seinem Tätigwerden den Grundstein zur Errichtung der größten Parallelgesellschaft der Menschheitsgeschichte.

Als Opfer ideologischer Hetze und Ausgrenzung, welche sich in all ihren sozialen Ausprägungen offen gegen wissenschaftlich-modernes Denken, medizinische Erkenntnisse und zivilisatorische Errungenschaften stellt, ist es natürliches Menschenrecht und Aufgabe eigene soziale Strukturen zu schaffen.

Die Spaltung der Menschen durch die Politik ist bereits vollzogen, und wird durch die blinde und radikalisierte Mehrheit der Bevölkerung gezielt weiterentwickelt, und durch den fortwährenden Rechtsbruch der Politik manifestiert.

Unsere Zielsetzung

ist die Rettung der verbliebenen menschlichen Grundstrukturen, durch den Aufbau eines vollständig handlungsfähigen sozialen- und wirtschaftlichen Parallelnetzwerkes.

Wir werden vor dem politischen Hass nicht zurückweichen, wie es andere verfolgte Bevölkerungsgruppen in den Jahrzehnten und Jahrhunderten vor uns getan haben.

Der VUM als größter Opferverbund der Menschheitsgeschichte

Unsere Existenz verkörpert den Gedanken der Freiheit und Fairness – Wir  errichten gemeinsam mit weiteren 25 Millionen verfolgten Menschen in Österreich, Deutschland und Schweiz neue Strukturen für ein würdiges Leben der Verfolgten und Unterdrückten.

Wir begrüßen die Unterstützung aus allen Bereichen der Wirtschaft, der Politik und des sozialen Lebens!

Gemeinsam gegen den Hass und Gewalt!

Die menschenfeindlichen, unchristlichen, sowie totalitären Aussagen im Stile volksverhetzender Nazi-Politik dokumentieren wir hier in Auszügen aus der Medienlandschaft und dem Internet.

Angesichts der europäischen Geschichte ist es die Pflicht der Zivilgesellschaft derartigen Diskriminierungen, sowie der brutalen Aufstachelung zu Hass, gesellschaftlicher und wirtschaftlicher Vernichtung bis hin zur Ermordung Ungeimpfter durch Menschen der Öffentlichkeit mit allen zur Verfügung stehenden Mitteln zu begegnen! 

Hierzu sagen wir mit aller gebotenen Deutlichkeit: WIR VERGESSEN NICHT UND WIR VERGEBEN NICHT! KEINE MACHT DEM HASS!

07.12.2020 – Nikolaus Blome, RTL/NTV,  an Ungeimpfte: 

„Möge die gesamte Republik mit dem Finger auf sie zeigen.“

 

31.12.2020 – Lamya Kaddor, Politikerin DIE GRÜNEN: 

„Wer sich nicht impfen lässt, ist unvernünftig, unsozial und egoistisch“

 

17.02.2021 – Christopher Walz, Filmdarsteller, Spiegel: 

„Gruppe von asozialen Vollidioten“

 

25.06.2021 – Winfried Kretschmann, Ministerpräsident Ba-Wü, Grüne, in Bild: 

„Wir sollten also einmal grundsätzlich erwägen, ob wir nicht das Regime ändern müssen, sodass harte Eingriffe in die Bürgerfreiheiten möglich werden…“

 

05.08.2021 – Rainer Stinner, FDP, Facebook: 

„Kein Impfgegner wird wie ein Staatsfeind behandelt. Er darf nur, hoffentlich bald, nicht mehr unter die Leute gehen, weil er ein gefährlicher Sozialschädling ist.“

 

04.09.2021 – Olaf Scholz, Bundeskanzler, SPD, im NRW Lokalradio über Geimpfte: 

„50 Millionen Versuchskanninchen“

 

05.11.2021 – Bodo Ramelow, Ministerpräsident Thüringen, ZDF MoMa: 

„…Und wir werden niemanden mehr garantieren können, der ungeimpft ins Krankenhaus kommt, dass er überhaupt noch in Thüringen behandelt wird.“

 

06.11.2021 – Joachim Gauck, ehem. Bundespräsident: 

„Impfgegner sind bekloppt“

 

07.11.2021 – Frank Ulrich Montgomery, Radiologe, bei Anne Will: 

„Wir erleben eine Tyrannei der Ungeimpften“ 

 

11/2021 – Juliane Bogner-Strauß, ÖVP Politikerin: 

„Ungeimpfte Pflegekräfte sind Todesengel“

 

11.11.2021 – Daniel Günther, Ministerpräsident Schleswig-Holstein: 

„Stellt euch darauf ein, wenn ihr euch nicht impfen lasst, dass ihr an bestimmten Bereichen des gesellschaftlichen Lebens nicht teilhaben könnt.“

 

13.11.2021 – Peter Maffay, Musiker: 

„Ungeimpfte sind Gefährder“

 

15.11.2021 – Marie-Agnes Strack-Zimmermann, Politikerin FDP: 

„Ungeimpfte dürfen nicht als Minderheit die Mehrheit terrorisieren“

 

15.11.2021 – Stephan Weil, Ministerpräsident Niedersachsen: 

„Ungeimpfte versetzen die Gesellschaft in Angst und Schrecken“

 

15.11.2021 – Frank-Walter Steinmeier:

„Diejenigen, die sich nicht impfen lassen, gefährden uns alle“

 

18.11.2021 – Michael Müller, Politiker SPD: 

„Ungeimpfte nehmen Angebote aus Egoismus nicht an“

 

19.11.2021 – Miguel de la Riva, sog. Journalist, FAZ: 

„Wer sich einer Impfung verweigert, (…) hat der Gesellschaft selbst den Rücken gekehrt“

 

19.11.2021 – Sarah Frühauf, sog. Journalist, tagesthemen: 

„An alle Ungeimpften! Dank euch droht der nächste Winter im Lockdown.“

 

20.11.2021 – Hilmar Klute, sog. Journalist (SZ): 

„Recht auf Ungeimpftsein? Quatsch.“

 

23.11.2021 – Friedrich Merz, Politiker CDU, bei Günther Jauch: 

„Impfverweigerer, Impfgegner und Corona-Leugner nehmen uns in Geiselhaft

 

23.11.2021 – Markus Söder, CSU: 

„Es handelt sich um eine Pandemie der Ungeimpften… Ohne Impfen gibt es auf Dauer keine Freiheit.“

 

02.12.2021 – Olaf Scholz, Bundeskanzler SPD, Die Zeit: 

„Für meine Regierung gibt es keine roten Linien mehr bei all dem, was zu tun ist. Es gibt nichts, was wir ausschließen“

 

03.12.2021 – Sarah Bosetti, Buchautorin: 

„Ungeimpfte als Blinddarm der Gesellschaft“

 

04.12.2021 – Peter Biesenbach, Justizminister NRW 

„Fordere Berufsverbot für Ungeimpfte“

 

06.12.2021 – Roland Wöller, Innenminister Sachsen, CDU: 

„Schnellprozesse, um Verstöße gegen die Corona-Schutzmaßnahmen sofort und konsequent zu ahnden“

 

07.12.2021 – sogenannter Polizist zu einem Demonstranten: 

„Sie töten andere – Sie haben jede Menschlichkeit verloren“ (youtu.be/vKvv-asc)

 

07.12.2021 – Heinz Bude, Universität Kassel, Podcast Steingarts Morning Briefing:

„Impfgegner müssen fühlbar Nachteile haben. Und im Grunde, in gewisser Weise, kann man sich nicht länger mit denen beschäftigen. Das ist so. Die kann man nicht nach Madagaskar verfrachten.“

 

09.12.2021 – Tobias Hans, „Ministerpräsident“ des Saarlandes, Maybritt Illner: An die Ungeimpften – 

„Ihr seid jetzt raus aus dem gesellschaftlichen Leben.“

 

09.12.2021 – Joachim Wieland, ehem. Direktor der Deutschen Hochschule für Verwaltungswissenschaften in Speyer, NTV: 

„Der Staat könnte bei BaFöG, Wohngeld und Ähnlichem ansetzen und die Auszahlung vom Impfstatus abhängig machen. Er könnte einem Impfverweigerer den Führerschein entziehen.“

 

10.12.2021 – Karoline Edtstadler, sogenannte „Verfassungsministerin“ in Österreich, pils24 tv: 

„Mit der Einführung der Impfpflicht ist es eigentlich rechtswidrig, in Österreich zu wohnen und nicht geimpft zu sein. Und daran können sich auch andere Konsequenzen knüpfen.“

 

14.12.2021 – Winfried Kretschmann, DIE GRÜNEN, FAZ: 

„Demonstranten sind Aasgeier der Pandemie“

 

15.12.2021 – Olaf Scholz, Bundeskanzler SPD: 

„…winzige Minderheit von enthemmten Extremisten…“

 

22.12.2021 – Boris Palmer, DIE GRÜNEN, Bild-Interview: 

„…Geht ganz einfach: Pensionszahlungen, Rentenzahlungen, Zutritt zum Arbeitsplatz – abhängig von der Vorlage eines Impfnachweises“

 

22.12.2021 – Saskia Weishaupt, DIE GRÜNEN, auf Twitter über Querdenker: 

„Polizei muss handeln – Pfefferspray und Schlagstöcke einsetzen!“

 

27.12.2021 – Jürgen Kasek, DIE GRÜNEN, auf Twitter über den Tod eines Poltikers der AfD: 

„Corona hat mehr gegen Nazis getan als die Sicherheitsbehörden“

 

30.12.2021 – Saskia Esken, SPD, im ZDF: 

„…an Milliarden von Menschen getestet, sozusagen einem großen Feldversuch auf der ganzen Welt“

 

31.12.2021 – Manuela Schwesig, SPD: 

schreibt in einem internen Schreiben laut Nordkurier von „faschistischen Handeln“ Ungeimpfter

 

04.01.2022 – Uli Hoeneß, Unternehmer und verurteilter Steuerbetrüger: 

„Man muss diese Leute konsequent ausgrenzen“

 

09.02.2022 – Karl Lauterbach, SPD: 

„Es reicht nicht, den Ungeimpften nur auf die Nerven zu gehen!“

 

Februar 2022 – Stephan Weil, Ministerpräsident Niedersachsen, SPD, bei Illner: 

„Ungeimpfte sind an den Impfdurchbrüchen von Geimpften schuld“ 

 

10.2.2022 – Amelie Fried, Schriftstellerin, Facebook: 

„…, wünscht man diesen Schwachköpfen doch mal einen Aufenthalt in einem russischen oder chinesischen Straflager“

 

15.02.2022  – Mario Draghi, Italienischer Diktator: 

„Die Ungeimpften sind nicht Teil unserer Gesellschaft“

 

18.2.2022 – Norbert Grund, „Pfarrer“, im Gemeindebrief: 

„Ungehaltene und zunehmend aggressive Äußerung über Menschen, die sich der Impfung verweigern oder gar gegen sie auf die Straße gehen, sind nachvollziehbar und verständlich.“

 

Wollen Sie uns unterstützen? Wir freuen uns über jede Hilfe für den Aufbau unser Organisationsstruktur!

Leider ist die Suche nach einer vertrauenswürdigen Bank derzeit noch eine zu bewältigende Herausforderung für unser Team – Bis dahin steht unser Paypal Account zur Verfügung: https://paypal.me/VUMStiftung